Zum fünften Mal findet in diesem Jar das Leipziger Frühjahrssymposium Sprache & Kommunikation statt. Den Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier:

Leipziger Frühjahrssymposium 2016

Das Leipziger Frühjahrssymposium setzte sich im Jahr 2016 mit sprachlicher und kultureller Vielfalt auseinander. Unter den Themenschwerpunkten Mehrsprachigkeit und Interkulturalität wurden aktuelle Fragen und Herausforderungen des Kita-Alltags aufgegriffen und es entstand ein Austausch über mögliche Lösungswege. Darüber hinaus leisteten die Inhalte des Symposiums wichtige Beiträge zur Professionalisierung und übertrugen den Gedanken der Inklusion auch auf den sprachlichen und kulturellen Bereich.

 

Nach interessanten Vorträgen zu  „Mehrsprachiger Kindesentwicklung“ (Dr. G. Putjata) und „Interkulturalität in der Kita“ (Prof. Dr. T. Albers) konnten die Teilnehmer sich in Workshops zu unterschiedlichen Themen intensiv mit verschiedenen Themenbereichen auseinandersetzen.

 

Thematisiert wurden beispielsweise "Sprachliche Vielfalt und Literacy", "Zusammenarbeit mit Eltern im interkulturellen Kontext", "Besonderheiten von Kindern mit Fluchterfahrungen", "Methoden der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung" sowie die "Logopädische Diagnostik/ Therapie von mehrsprachigen Kindern". 

 

Das Leipziger Frühjahrssymposium wurde vom Landeskompetenzzentrum für Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sprache und Kommunikation in Prävention, Bildung und Rehabilitation (INSKOM) und der Universität Leipzig veranstaltet.

 

Aktuelles

28.04.2017

Einen Rückblick auf das diesjährige LFS finden Sie hier.

29.04.2016

Das 5. Leipziger Frühjahrssymposium greift  bezogen auf den Bereich der Frühen Bildung die aktuellen Themen "Mehrsprachigkeit" und "Interkulturalität" auf

29.01.2016

Gastvortrag an der Uni Leipzig:

Dr. Anja Theisel

Didaktisch-methodische Kompetenzen für den Unterricht mit sprachbeeinträchtigten Kindern

11:15 Uhr, Campus Jahnallee Haus 2 EG R 60

08.05.2015

Das 4. Leipziger Frühjahrssymposium setzt wichtige Impulse für die Gestaltung von Lern- und Professionalisierungs-prozessen in Sachsen.

27.11.2014

Gastvortrag von Dr. Lisa Schröder: "Sprachkultur in der Kita" - Ein alltagsbasierter und kultursensitiver Sprachbildungsansatz.

15.15 - 16.45 Uhr

 

16.05.2014

Mit mehr als 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmern schlägt das 3. Leipziger Frühjahrssymposium die Brücke zwischen Kita und Schule. Zum Rückblick

21.03.2013

Der Lehrbereich "Sprache und Kommunikation" der Universität Leipzig und die INSKOM präsentierten sich auf der therapie Leipzig, einer Fachmesse für Therapie, medizinischer Rehabilitation und Intervention vom 21. bis zum 23. März 2013.

Neu gehört:

Marie (13) erzählt von ihrer Familie: »Meine Oma war Rumänierin.«

Wir sind im Restaurant. Rebecca (4) hat keine Lust mehr und fragt: "Darf ich satt sein?" 

gesammelt von kindermund.de