8. Leipziger Frühjahrssymposium
Sprache & Kommunikation
24. Mai 2019

 

DIALOGITAL - Analoge und digitale Medien in der frühen Bildung

Impulse, Praxis, Reflexionen

 

08:00-

08.50 

Anmeldung der Teilnehmenden im Tagungsbüro am Eingang
09:00

 

Prof. Dr. Christian W. Glück: Begrüßung

 

09:30

 

Vortrag Dr. Maren Risch (blickwechsel e.V., Verein für Medien- und Kulturpädagogik): Welche Chancen bieten analoge und digitale Medien für die frühkindliche Bildung?

 

 

Parallel zum Vortrag: Graphic Recording von Illustrator und Graphic Designer Clemens Rothbauer

10:30

 

Kaffeepause

 

11:00 Parallele Workshops - Phase 1:
 

 

Workshop 1

Marsel Krause (Geschäftsführer MeKoSax GmbH & Studioleiter SAEK Zwickau): Vom Konsumieren zum Gestalten - Medienpädagogische Projektarbeit im Bereich der frühkindlichen Bildung an Beispielen

 

Workshop 2

Maike Beier (Literaturpädagogin, LiteraTOUR Sachsen): Buchwerkstatt - Bücher gestalten

 

Workshop 3

Susanne Knoll und Maximilian Seidler: Analoge Bildwelten erschaffen und mit digitalen Medien zum Leben erwecken - Kinder produzieren Trickfilme

 

Workshop 4

SAEK Leipzig: Über Medien reden - Zusammenarbeit mit Eltern

 

Workshop 5

Dr. Nesiré Kappauf (Pädagogin, ifp München): "Fachlich fit mir Videofeeback": Wie Videofeeback in der Kita ressourcenschonend und effektiv eingesetzt werden kann

 

Workshop 6

kitarechtler.de (VEST Rechtsanwälte LLP): Digitale Medien in der Kita und der Datenschutz

 

Workshop 7:

Hildegard Kaiser-Mantel (akad. Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin): Untersützte Kommunikation mit digitalen Medien*

12:30

 

Mittagspause mit Markt der Möglichkeiten

 

14:00

Parallele Workshops - Phase 2:

 

 Wiederholung der Workshops 1-7

 

ab 15:40

Ausklang und Austausch bei Kaffee und Kuchen



* Workshop 7 besonders geeignet für SprachheilpädagogInnen/LogopädInnen/SprachtherapeutInnen


Dieser Fachtag wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.